Community Manager/in 

Start jederzeit möglich

Dauer: 4 Wochen
Zertifikat: Zertifikat plus Teilnehmerbescheinigung
Fördermöglichkeit: Bildungsgutschein

Unterrichtszeit: Dozenten vermitteln den Teilnehmern in den Unterrichtseinheiten das theoretische Fachwissen und geben mit Übungen, Fallbeispielen und Projektarbeiten einen Einblick in den Joballtag.

Zusätzlich steht den Teilnehmern 24 Stunden am Tag eine Online- Lernplattform zur Verfügung, auf der Sie umfangreiches Fachmaterial, Lerninhalte, Wissenstest, Lernerfolgskontrollen, Support, Feedback und Forum zum Kurs nutzen können. 


Voraussetzungen: Diese Weiterbildung richtet sich an alle die mit ersten Erfahrungen und Kenntnissen im Bereich der digitalen Kommunikation.

Das Berufsbild des Community Managers ist noch recht unbekannt und wird häufig unterschätzt – gerade in der B2B-Kommunikation. Was den Community Manager vom Social Media Manager unterscheidet und warum der Job so wichtig ist, lesen Sie hier.

In den letzten zehn Jahren entwickelten sich weltweit digitale Geschäftsmodelle, wie zum Beispiel die Marktplätze Udemy oder DaWanda. Beiden eigen ist das Geschäftsmodell, Waren oder Dienstleistungen zwischen zwei Gruppen, den Anbietern und den Käufern auf dem Marktplatz, zu vermitteln. Um sie bestmöglich zu informieren und auch aktivieren zu können, musste ein Management her, das sich um beide kümmert. Das war die Geburtsstunde des Community Management. Facebook & Co. trieben mit ihren Netzwerken und Foren diese Entwicklung an.

Die Aufgaben sind vielschichtig

Folgt man der ersten offiziellen Berufsdefinition, die der Bundesverband für Community Management im Mai 2010 veröffentlichte, bezeichnet das Community Management „(…) alle Methoden und Tätigkeiten rund um Konzeption, Aufbau, Leitung, Betrieb, Betreuung und Optimierung von virtuellen Gemeinschaften (…)“. Der Verantwortliche ist auf den Social Media- und eigenen Plattformen für die direkte Kommunikation zwischen Unternehmen und der Online-Community zuständig. Der Community Manager ist erster Ansprechpartner für Lob, Kritik und Fragen, und häufig moderiert er auch das Forum des Portals. Zusätzlich reagiert er – idealerweise binnen kürzester Zeit – auf Kommentare oder Kritik im Netz und auf der Plattform oder dem Marktplatz, und sucht den Dialog mit den Fans beziehungsweise den Nutzern. Der Community Manager ist also ein Kommunikationsprofi der besonderen Art, eine Art Mittler und „Feel good Manager“ für die ‘Gemeinschaft’. Denn ihre Zufriedenheit ist für die Unternehmen dieser Art essentiell.

Zum Certified Community Manager/in werden

Sie lernen von Ihrem eigenen Schreibtisch aus, werden von kompetenten Experten im Bereich Management unterrichtet und haben jederzeit Zugriff auf unsere Online-Lernplattform. Wir setzen auf eine praxisnahe und sehr persönliche Betreuung, um Ihnen nicht nur ein Wissenspaket, sondern einen echten Wettbewerbsvorteil an die Hand zu geben. Nutzen Sie unsere Expertise für Ihren Erfolg und buchen Sie Ihre Management Weiterbildung direkt online!

Inhalte 

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Unternehmenskommunikation
  • Einführung in die Marketingkommunikation
  • Grundlagen Community Management
  • Community Building
  • Online Reputation Management
  • Social Media Kanäle im Überblick
  • Corporate Content und Erfolgsmessung

Tel. 0800 37 655 37  Täglich 9 - 18 Uhr

Kostenlos anrufen