HR-Manager (w/m/d)

Start jederzeit möglich!

Alle Weiterbildungsmodule können miteinander kombiniert werden.

Dauer: 8 Wochen
Fördermöglichkeit: Bildungsgutschein

Lernplattform

Auf der Lernwelt finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Kurs. Dazu zählen die Lerninhalte, Wissenstests, Kontaktdaten, der Tutorienplan, eine Literaturliste sowie organisatorische Informationen. Die Lernplattform ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.


Virtueller Klassenraum

Ihr Unterricht findet in einem virtuellen Klassenraum statt. Sie benötigen keine zusätzliche Software. Im Unterricht werden spezielle Inhalte besprochen und Übungsaufgaben erörtert. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Dozenten fachliche Fragen zu stellen, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und Themen in der Gruppe noch einmal vertieft zu betrachten. 

Unterrichtszeiten
Die Unterrichtszeiten sind von Montag bis Freitag 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr.
Eine Lerneinheit entspricht jeweils einem Tagespensum von 9 Unterrichtseinheiten (UE) und wird täglich über Ihren virtuellen Klassenraum abgehalten.

Zertifikat
Eine Voraussetzung für den Erhalt Ihres Zertifikates ist die vollständige Bearbeitung der Abschlussprüfung. Die Abschlussprüfung fließt zu 100 % in die Gesamtbewertung ein. Die Abschlussprüfung besteht aus Single-Choice- und Multiple-Choice-Antworten.

Berufsbegleitende Weiterführung des Kurses
Sollten Sie während Ihrer Kursteilnahme eine neue Arbeitsstelle antreten, ermöglichen wir Ihnen die berufsbegleitende Weiterführung Ihres Moduls.

Voraussetzungen: Diese Weiterbildung richtet sich an alle die bereits eine Ausbildung und/oder ein Studium abgeschlossen haben.

Ein HR-Manager ist für das Funktionieren von großen, mittleren oder kleinen Organisationen von entscheidender Bedeutung. 

HR-Manager sind die Verbindung zwischen den Mitarbeitern und der Unternehmensführung und somit verantwortlich für die Stabilität und das allgemeine Wohl der Angestellten und der gesamten Institution. 

Human Resources Manager (kurz: HR-Manager) verantwortet also alle Bereiche von der Ermittlung des Personalbedarfs über Bewerbungsverfahren bis zu Weiterbildungsmaßnahmen. 

Neben der laufenden internen Abstimmung, etwa mit der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat, hält der HR-Manager auch viele Kontakte nach außen, etwa zu Personalvermittlern, Zeitarbeitsfirmen, Arbeitsagenturen, Bildungsstätten oder Verbänden. 

Welche Aufgaben hat ein HR-Manager?

HR-Manager sind an vorderster Front dabei, das Personal aufzubauen, das für den Erfolg eines Unternehmens erforderlich ist. 


Inhalte

Grundlagen des Personal-Managements 

  • Grundlegung 
  • Begriff, Inhalt und Grundkonzeption des Personal-Managements 

 

Organizational Behavior 

  • Grundmodell des Organizational Behaviors
  • Grundsätzliche Erklärungsansätze zum Mitarbeiterverhalten
  • Motivationstheoretische Ansätze 
  • Das Leistungsdeterminantenkonzept 
  • Gruppenarbeit – theoretische Erklärungsansätze
  • Personalführung 

 

Primäre Personal-Managementsysteme 

  • Informatorische Fundierung (betriebliche Personalforschung)
  • Personalbedarfsdeckung
  • Personalbindung – Beispiel einer Querschnittsfunktion
  • Personalfreisetzung 
  • Personalentwicklung 
  • Anreizsysteme 

 

Sekundäre Personal-Managementsysteme 

  • Strategisch-orientierte Personalarbeit
  • Personalplanung als Rahmen 
  • Organisation des Personal-Managements
  • Personalverwaltung
  • Personalcontrolling
  • Arbeitsbedingungen
  • Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen 

 

Spezielle Aspekte eines Personal-Managements 

  • Strategisch-orientiertes Personal-Management
  • Internationales Personal-Management
  • Ethik im Personal-Management 

Tel. 0800 37 655 37  

Täglich 9 - 18 Uhr

Kostenlos anrufen