Online Marketing Business

Content Marketing

 

Content Marketing

Content Marketing

Kursdauer: 4 Wochen

Die tagesaktuellen News haben dich über deine Social-Media-Kanäle, aber auch als Podcast und Videos erreicht? Das ist Content Marketing – eine Marketingform mit sehr viele Facetten. Die Inhalte im Web treten beispielsweise in Form von Social-Media-Beiträgen oder Blogbeiträgen auf.

9,4 Milliarden €

D-A-CH Investitionsvolumen in Content Marketing im Jahr 2020.

2020: 9,4 Milliarden € D-A-CH Investitionsvolumen in Content Marketing

Bei Learning Digital kannst du deinen Bildungsgutschein garantiert einlösen: unser gesamtes Kursportfolio ist AZAV zertifiziert.

Übrigens: Du kannst dir auch deinen individuellen Kurs zusammen erstellen! Alle Module lassen sich beliebig miteinander kombinieren und so erlernst du genau die Kompetenzen, die du persönlich für deine weitere berufliche Karriere benötigst.

Nach Abschluss des Kurses erfüllst du bei interdisziplinären Arbeiten problemlos eine Schnittstellenfunktion zwischen Projektmanagement, Marketing, Social Media, Webdesign und SEM/SEO. Dabei arbeitest du für die strategische Content-Planung mit Themen- und Redaktionsplänen. Mit deinem grundlegenden Fachwissen zur Erstellung von Content kannst du die Teams optimal unterstützen.

 

Schwerpunktmäßig beschäftigst du dich in diesem Kurs auch mit der richtigen Strategieentwicklung. Dabei hilft es dir, dass du den Markenkern identifizieren und deine neue Idee bei einem sogenannten Elevator Pitch optimal präsentieren kannst. Außerdem lernst du die verschiedenen Content-Arten, deren Planung und eine spannende Aufbereitung mit Hilfe von Storytelling kennen. Zudem erhältst du einen Einblick in das Content Management bzw. Controlling. Hierbei geht es vor allem um die wichtigen KPIs, also die Leistungskennzahlen und den richtigen Einsatz von Suchmaschinenoptimierung (SEO). Abschließend erfährst du mehr über die Marketingpsychologie in Verbindung mit der entsprechenden Markenpositionierung. Dabei ist es selbstverständlich, dass du praxisnah die notwendigen Tools erlernst und anwendest. Dazu zählen z.B. Canva und WordPress. Zudem kommen answerthepublic und hypersuggest zum Einsatz. Außerdem erfährst du, welche Tools für die optimalen W-Fragen und die Suchmaschinenoptimierung benötigt werden.

 

Grundlagen
Inhalte: 

Vertiefende Inhalte 

Fallstudien:

Methodenkompetenz + Bewerbercoaching

"Besser als jede Konkurrenz."
Julia, Augsburg.
"Es war unglaublich lehrreich."
Annabelle, Düsseldorf.