Projektmanagement

PRINCE2® Foundation

 

Für wen ist der Kurs?

Wer wissen will, wie man ein Projekt ergebnis- und nutzenorientierter managen kann, ist in diesem Kurs genau richtig aufgehoben! Denn hier werden die wesentlichen Grundlagen einer der weltweit gefragtesten Projektmanagementmethoden vermittelt. Dadurch kann in Zukunft jedes Projekt erfolgreich und effizient durchgeführt werden.

 
 

Kursdauer: 4 Wochen

Prince2

75%

aller Organisationen, die klassische Projektmanagementmethoden wie PRINCE2® einsetzen, bewerten sowohl die erzielte Ergebnisqualität, als auch die Kundenzufriedenheit als gut oder sehr gut.

75%

Bei Learning Digital kann der Bildungsgutschein garantiert eingelöst werden, denn unser gesamtes Kursportfolio ist AZAV zertifiziert.

Übrigens: Dank dem modularen Aufbau unserer Kurse, besteht die Möglichkeit, sich selbst einen individuellen Kurs zusammenzustellen! Alle Module lassen sich beliebig miteinander kombinieren – die perfekte Gelegenheit den Fokus auf genau die Kompetenzen zu legen, die für die eigene berufliche Zukunft wichtig sind. 

Was vermittelt der Kurs und wie kann das neue Wissen eingesetzt werden?

Nach dem erfolgreichen Absolvieren dieses Kurses erhalten die Kursteilnehmer*innen eine international anerkannte PRINCE2®-Foundation-Zertifizierung. Die grundlegenden Begriffe und die wesentlichen Merkmale von PRINCE2® stellen danach kein Problem mehr dar.

 

Dabei geht es vor allem um die 7 Grundprinzipien von PRINCE2®, die das Fundament der Methode bilden: fortlaufend geschäftliche Rechtfertigung, Lernen aus Erfahrung, definierte Rollen und Verantwortlichkeiten, Steuern über Managementphasen, Steuern nach dem Ausnahmeprinzip, Produktorientierung, Anpassung an die Projektumgebung.

Nachdem die Grundprinzipien verinnerlicht wurden, werden die sieben Themen unter die Lupe genommen, die bei der Durchführung eines Projekts fortlaufend behandelt werden müssen: Business Case, Organisation, Qualität, Pläne, Risiko, Änderungen und Fortschritt.

 

Letztlich werden auch die 7 Prozesse beschrieben, die im Zuge eines Projekts durchlaufen werden: Vorbereiten eines Projekts, Lenken eines Projekts, Initiieren eines Projekts, Managen eines Phasenübergangs, Steuern einer Phase, Managen der Produktlieferung und Abschließen eines Projekts. Durch das vermittelte Wissen um die sieben Prinzipien, Themen und Prozesse existieren ideale Voraussetzungen, um als Projektmanagerin bzw. -manager richtig durchzustarten: Die perfekte Vorbereitung für eine erfolgreiche Zielerreichung im Arbeitsalltag im Projektmanagement.

 

 

Wochenthemen

Theoretische Basics

Innerhalb einer Woche werden sämtliche relevanten theoretischen Grundlagen pointiert auf den Punkt gebracht. Dadurch bekommen die Kursteilnehmer*innen ein fundiertes Verständnis für die zentralen Grundprinzipien, Themen und Prozesse von PRINCE2®.

 

Praxisorientierte Prüfungsvorbereitung

In einer Zeitspanne von drei Wochen fokussiert sich die Weiterbildung auf explizite Prüfungsvorbereitung: Anhand eines umfangreichen Fragenpools werden wochenweise die Themenblöcke Grundprinzipien, Themen und Prozesse vertieft.

Information zum Unterricht

Unser Unterricht findet auf deutsch und englisch statt. Die externe Prüfung  kann wahlweise auf deutsch oder auf englisch absolviert werden.

Extras

Vertiefende Inhalte durch Fallstudien

Praktische Qualifikation durch Fallstudienbearbeitung.

Methodenkompetenz

Für deine weiteren Karriereschritte behandeln wir neben den Wissensthemen auch Methodenkompetenzen in der Praxiszeit, damit du deine Eigenschaften und Fertigkeiten schärfen kannst.

Bewerbercoaching

Zudem packen wir noch ein Bewerbercoaching oben drauf. Dieses Modul ist ein Teil der Weiterbildung, um dich bestens auszustatten – damit du durchstarten kannst.

Externe Prüfung

Die Kosten für die externe Prüfung sind durch den Bildungsgutschein abgedeckt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

"Die Anwendungsbeispiele waren immer sehr real."
Tabea, Winnenden.
"Tolle Dozenten mit viel Fingerspitzengefühl."
Annelise, München.